Lovely Pages ♥

Sonntag, 15. Mai 2016

Weltreise von den Schreienden zu den Schlafenden


Tag der offenen Tür auf der Geschlossenen . (haha:D)

*Badabums*
 Ich landete ein paar Tage in der geschlossenen, dann kurz auf der Intensiv und jetzt wieder auf meiner Station.  
Eine Weltreise habe ich gemacht.
3 verschiedene Orte mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten in einer Woche.
Da wir bei der 3 sind. das ist jetzt meine Zahl vorne. scheiße.
Wer schafft sowas noch?


"Manchmal merkst du nicht, dass du untergehst, weil du viel zu sehr damit beschäftigt bist für jeden um dich herum ein Anker zu sein"


es tut mir übrigens leid das alles so lange dauert bis ich antworte ich gebe mein bestes. verzeiht mir bitte.

Kommentare:

  1. Hallo Liebes♥

    Ich bin eigentlich erstmal froh, wenn du überhaupt antwortest, also mach dir da mal keine Gedanken. Ich denke, dass sehen so gut wie alles so. (:
    Wie geht es dir nach dieser "Reise" denn jetzt? Und wie bist du auf der Geschlossenen gelandet, wenn ich fragen darf?

    Also wie gesagt, ich fände es schön, wenn du dein Gewicht ab & zu erwähnst. (:
    Wenn man meine Krankheit runterspielen würde, indem man sagt, es sei nur eine Phase, würde ich wahrscheinlich auch nicht zur Therapie gehen. Vor allem weil ich sie ja sowieso nur mache, weil ich es versprochen habe.. Aber vielleich hilft sie ja trotzdem. Und auch wenn es nur eine Phase wäre, es würde dir sicher auch dann helfen. In meinen Augen solltest du dir Hilfe suchen, aber das natürlich nur, wenn du diese Hilfe auch möchtest. Ich hoffe einfach, dass du sie möchtest & die Suche danach nicht aufgibst. ♥

    Schön zu wissen, dass es bei dir auch so ist. Mir haben die Worte gefehlt, um genau das zu beschreiben. Aber du hast Recht. Ich verhalte mich in der Gegenwart anderer komplett anders. Es ist wirklich wie eine Maske, die man aufsetzt oder aufgesetzt bekommt & die man erst wieder abnehmen kann, sobald man wieder alleine ist. Meine Stimmung kann sich deshalb extrem schnell ändern. Aber ich habe keine Idee, wie man etwas daran ändern könnte. Denn es ist wirklich anstrengend, immer jemand anderes sein zu müssen. Aber da muss ich dir ja nichts erzählen, du kennst es ja..

    Ich drücke dich ganz fest & hoffe, dass es dir soweit gut geht♥
    Alles Liebe, Kate♥

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe liebe liebe! Die 3 sollte da nicht stehen... Kann ich dich besuchen kommen? Das würde ich nämlich echt gerne, muss nur wissen wo du bist <3 Hab dich lieb!

    AntwortenLöschen
  3. hey liebes <3
    blöd dass du wieder auf der intensiv bist, ich hoffe es geht dir bald wieder besser :( :*
    und nein, du hast es nicht falsch verstanden, ich vergesse echt oft das trinken :/
    aber du musst echt mehr trinken, dass ist echt schon lebensgefährlich bei dir :( hast du diese gedanken auch schon, wenn du nur leitungswasser trinkst? weil wasser hat ja nichts an kalorien oder ähnliches, was dick machen könnte, aber ich verstehe die denkweise dahinter sehr gut... aber denk daran, dass der körper täglich wasser braucht, weil die zellen sonst verschrumpeln (zum bildlich vorstellen) und das echt nicht gut ist...

    zum thema schneiden...
    ja das ist irgendwie mein lieblingsthema.. ich weiß nicht genau, wie ich es geschafft habe, damit aufzuhören... irgendwann hat es in meinem kopf klick gemacht und mir wurde bewusst, wie sehr ich meinen körper eigentlich verunstalte... ich meine mein handgelenk ist beinahe mit narben gepflastert, und an anderen stellen habe ich auch narben, TIEFE narben... ich weiß´nicht genau ob es einfach nur daran liegt, dass ich an meinen bevorzugte "ritz-stellen" keinen platz mehr habe oder ob ich was das betrifft einfach erwachsen geworden bin.. oder es liegt daran, dass ich meinen freund das nicht antun möchte... ich würde dir echt gerne dieses geheimnis verraten, aber sobald ich weiß, was dieses geheimnis ist, werde ich es dir sofort anvertrauen <3

    kommen wir zu meinem freund:
    es ist nicht so, dass ich ihn zurück will oder ähnliches. nein, ganz und gar nicht. dafür ist zu viel passiert. ich höre nicht auf andere, ich weiß, dass sie nur das sagen, was ich auch denke. natürlich sind da irgendwo noch gefühle für meinen ex. aber es ist nicht diese art von gefühlen, die ich für meinen Freund habe. ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. es ist die art von gefühlen, die man noch "rest/übrig" hat, verstehst du was ich meine? klingt doof ich weiß. aber ich denke, er wird jemand sein, den ich niemals vergessen werde, einfach weil die beziehung für mich sehr viel war.. ich weiß ich schreibe manchmal echt bullshit und meine gedankengänge sind oft nicht nachvollziebar.
    aber ich liebe ihn nicht mehr auf die art, dass ich eine beziehung mit ihm haben könnte, was ich nicht mal will. ich bin mit meinem freund glücklich, auch wenn es manchmal echt anstrengend mit ihm sein kann. aber ich will nicht, dass sich daran etwas ändert.. so wie alles istk, ist es gut und ich will auch nichts daran ändern :)

    sorry für den roman :D
    fühl dich ganz fest gedrückt und komm schnell wieder auf den damm <3

    AntwortenLöschen